Skip to main content

#SieWerdenSichBeiUnsWohlfühlen

Nach einem bestimmten Ort suchen

Sie suchen einen Arbeitsplatz an einem bestimmten Ort? .

In einem geografischen Bereich suchen

Sie sind nicht an einen Ort gebunden, sondern eher an ein Land, einen Kontinent, …? .

Schutz personenbezogener Daten

Zweck und rechtliche Basis der Verarbeitung

Das Unternehmen VINCI SA und die Einheiten der Gruppe VINCI als Verantwortliche für die Datenverarbeitung führen die Verarbeitung personenbezogener Daten durch, um die Bewerbungen für die auf ihren Karriereseiten veröffentlichten Stellen zu verwalten.

Diese Datenverarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, ein Einstellungsverfahren für seine potenziellen künftigen Mitarbeiter einzusetzen.

Erfasste Daten

VINCI verarbeitet die folgenden Kategorien personenbezogener Daten: Identifizierung: Name, Vorname, Postanschrift, Land des Wohnsitzes, E-Mail-Adresse und Telefonnummer(n), Ausbildung des Bewerbers: Schulabschluss, Spezialisierung, Hochschulabschluss und praktizierte Sprache und Niveau, Berufserfahrung: Umfang der Erfahrung in der angestrebten Position und Lebenslauf und/oder Anschreiben und/oder Referenzschreiben.

Wenn die für die zu besetzende Stelle geltenden örtlichen Vorschriften dies vorsehen und wenn der Bewerber Informationen bereitstellen möchte: Anerkennung als behinderter Arbeitnehmer, Arbeitserlaubnis.

Es werden keine personenbezogenen Daten ohne das Wissen des Bewerbers erhoben oder für andere als die oben beschriebenen Zwecke verarbeitet.

Empfänger der Daten

Diese Daten sind den am Einstellungsverfahren beteiligten Personen (ordnungsgemäß bevollmächtigte Personalverantwortliche, eventuell ein Personalvermittlungsunternehmen, und Betriebspersonal für die Bewerbungen im Zusammenhang mit ihrem Angebot) sowie den technischen Administratoren der Website und den bevollmächtigten IT-Dienstleistern zugänglich.

Dauer der Aufbewahrung:

Diese Daten werden ein Jahr lang nach der letzten Verbindung des Bewerbers mit seinem persönlichen Bereich aufbewahrt.

Nutzerrechte

Nutzer haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten Zugriff zu nehmen, diese zu berichtigen, zu löschen, ihre Nutzung einzuschränken bzw. sich dieser zu widersetzen oder die Daten zu übertragen; sie können dieses Recht durch Verbindung mit ihrem „Bewerberbereich“ in Anspruch nehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, Richtlinien für die Aufbewahrung, Löschung und Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten nach ihrem Tod festzulegen.

Bei Schwierigkeiten können sie sich per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von VINCI SA wenden: contact.dpo@vinci.com oder an folgende Postanschrift: DPO VINCI SA / 1 cours Ferdinand de Lesseps 92851 Rueil Malmaison Cedex.

Wenn Nutzer nach Kontaktaufnahme mit dem DSB der Meinung sind, dass ihre Rechte oder die Datenschutzbestimmungen nicht eingehalten werden, haben sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der CNIL oder der Aufsichtsbehörde des Mitgliedstaats des Europäischen Wirtschaftsraums einzureichen, in dem sie gewöhnlich wohnen oder arbeiten.